Flexarium/Flextray / Netz-Terrarium

Banner

Das Freiluftkonzept des Exo Terra Flexariums gewährleistet eine optimale Belüftung - von besonderer Bedeutung für eine Reihe von Reptilienarten (z.B. Chamäleons). Das Netzgewebe aus Nylon ermöglicht den Einfall von ultravioletter Strahlung aus UVB-Lampen oder der Sonne bis tief ins Innere des Geheges hinein. Aufgrund des starken Nylon- Netzgewebes und der langlebigen Konstruktion, kann das Flexarium ebenfalls als permanentes Gehege im Freien in wärmeren Klimazonen oder als vorübergehendes Gehege an sonnigen und wärmeren Tagen in kälteren Klimazonen benutzt werden. Das Exo Terra Flextray (separat erhältlich) kann verwendet werden, um Substrat bzw. Flüssigkeiten innerhalb der Umzäunung aufzunehmen.

Flexarium
  • Zur Verwendung im Haus und im Freien
  • Langlebige Leichtbaukonstruktion
  • Extrastarkes Nylon-Netzgewebe
  • Optimale Belüftung
  • Ausbruchsicher

Die multi-funktionale Konstruktion des Exo Terra Flexariums kann auf zwei verschiedene Arten aufgestellt werden: horizontal und vertikal (bestimmte Flexarien auch flach).

Can be positioned horizontally or vertically
 
Indoors

Im Haus

Das Freiluftkonzept des Exo Terra Flexariums gewährleistet eine optimale Belüftung - von besonderer Bedeutung für eine Reihe von Reptilienarten (z.B. Chamäleons) - und kann mit verschiedenen Beleuchtungssystemen wie etwa Glühbirnen und Leuchtstoffröhren verwendet werden. Das Netzgewebe aus Nylon ermöglicht den Einfall von ultravioletter Strahlung aus UVB-Lampen bis tief ins Innere des Geheges hinein. Das Flexarium lässt sich außerdem vor dem Fenster platzieren, ohne dass wie bei Glasterrarien die Gefahr der Überhitzung besteht. Das Exo Terra Flextray (separat erhältlich) kann verwendet werden, um Substrat bzw. Flüssigkeiten innerhalb der Umzäunung aufzunehmen oder es kann an der Rückseite angebracht werden, um den Innenraum vor verdunstendem Wasser zu schützen.

 
Outdoors

Im Freien

Neben seinen herausragenden Belüftungseigenschaften gewährleistet das „Freiluft“-Konzept, dass nützliches Sonnenlicht bis zu den Tieren vordringen kann. Dies macht das Exo Terra Flexarium zum idealen Gehege zum Sonnenbaden im Freien, da es eine ungehinderte UVB-Einstrahlung ermöglicht. Aufgrund des starken Nylon- Netzgewebes und der haltbaren Konstruktion kann das Flexarium in wärmeren Klimazonen als permanentes Freiluftgehege verwendet werden. In kälteren Klimazonen ist es als vorübergehendes Gehege an sonnigen, warmen Tagen geeignet. Das Exo Terra Flextray (separat erhältlich) kann verwendet werden, um Substrat bzw. Flüssigkeiten innerhalb der Umzäunung aufzunehmen. Bei Positionierung oben auf dem Flexarium wirkt das Flextray wie ein „Dach“ und schützt die Tiere vor starkem Regen.

 
In the field

In der freien Natur

Das Exo Terra Flexarium hat ein geringes Gewicht und lässt sich problemlos zusammenbauen. Diese Eigenschaften machen es zu einem beliebten Hilfsmittel für Herpetologen und Naturforscher bei der Arbeit in der freien Natur. Bei Forschungsarbeiten lassen sich die gesammelten Reptilien oder Amphibien stressfrei unter ihren natürlichen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen aufbewahren, ohne dass die Gefahr der Überhitzung oder des Erstickens besteht.

Flexarium - six sizes Flextray and Flexarium

Das Exo Terra Flextray kann verwendet werden, um Substrat bzw. Flüssigkeiten innerhalb des Flexariums aufzunehmen (erhältlich als vertikales und horizontales Modell).

Packages

 

Instructions
Flexarium/Flextray
PT2552 38 Gallon 42 x 42 x 76 cm 16.5” x 16.5” x 30”
PT2554 65 Gallon 76 x 42 x 76 cm 30” x 16.5” x 30”
PT2556 100 Gallon 76 x 42 x 122 cm 30” x 16.5” x 48”

Not available in the USA.

PT2552, PT2554: Not available in the UK.

PT2552, PT2554: Not available in France.

Flexarium/Flextray
PT2572 Flextray C für Flexarium 38 (vertikal)
PT2573 Flextray D für Flexarium 38 (horizontal) und Flexarium 65 & 100 (vertikal)
PT2574 Flextray E für Flexarium 65 (horizontal)
PT2575 Flextray F für Flexarium 100 (horizontal)

Not available in the UK.

PT2572, PT2573, PT2575: Not available in France.

Klicken Sie hier, um eines der untenstehenden, hochauflösenden Bilder herunterzuladen.

High Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res ImgHigh Res Img
 
FacebookYouTubeTwitterGoogle PlusLogo Conservation Networking

Accounts

Passwort vergessen?

Register Now
3. Entdeckung einer bis dato unbekannten Art während der Exo Terra Expedition